weiter Absage aller Präsenzgottesdienste

weiter Absage aller Präsenzgottesdienste

Die von Bundesregierung und Landesregierungen getroffenen Entscheidungen und Maßnahmen, das öffentliche und auch das private Leben in Deutschland sehr weitgehend einzuschränken, sind vor dem Hintergrund einer dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie erfolgt, die unser Gesundheitssystem an die Belastungsgrenze zu bringen droht. Angesichts dessen ist der Kern aller Maßnahmen, Kontakte und Begegnungen von Menschen massiv zu reduzieren und wo immer möglich darauf zu verzichten.

Die Evangelische Kirche von Westfalen empfiehlt ihren Kirchenkreisen und Kirchengemeinden, auf alle Präsenzveranstaltungen für die Dauer des Lockdown zu verzichten.

Deshalb werden wir auch weiterhin auf alle Präsenzgottesdienste und andere kirchliche Versammlungen verzichten. 

Für die kommenden Sonntage sind wieder ein Youtube-Gottesdienst von Pfr. Stefan Hinsel mit der Dünner Kirchengemeinde und kleinere Andachtstexte zum Hören und Lesen  geplant. 

Es können Gottesdienste im Fernsehen und in den Programmen des Rundfunks mitgefeiert werden.

Unsere Kirche ist Sonntags von 9:30 bis 11:00 für Momente der Stille und des Gebets geöffnet.

Es findet KEIN Programmangebot statt.
Ein Ansprechpartner wird vor Ort sein.

 

Wir werden entsprechend den Handlungsempfehlungen der Evangelischen Kirche von Westfalen je nach Lage der Pandemie auf Veränderungen reagieren und dieses hier kurzfristig mitteilen.